Datenschutzerklärung

Wir nehmen den Schutz Ihrer Daten sehr ernst. Wir informieren Sie, wann und welche Daten wir erheben und wie wir sie verwenden. Ebenso haben wir technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz beachtet werden.

Datenschutz

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (E-Mail-Adressen, Namen, Anschriften etc.) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mail-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten. 

Kommunikation per E-Mail

Die Kommunikation per E-Mail kann Sicherheitslücken aufweisen. E-Mails können auf dem Weg an die Mitarbeiter der Künstlersozialkasse von versierten Internet-Nutzern aufgehalten und eingesehen werden. Sollte die Künstlersozialkasse eine E-Mail von Ihnen erhalten (z. B. über das Kontaktformular), so wird davon ausgegangen, dass die Künstlersozialkasse auch zu einer Beantwortung per E-Mail berechtigt ist. Ansonsten wäre eine andere Art der Kommunikation (z. B. über den Postweg) in Betracht zu ziehen.

Datenspeicherung

Jeder Zugriff auf dieses Internetangebot der KSK wird auf unserem Web-Server für Zwecke der Datensicherheit für maximal 24 Stunden in einer Protokolldatei gespeichert. In der Protokolldatei werden folgende Daten gespeichert:

  • Name der abgerufenen Datei
  • Datum und Uhrzeit des Abrufs
  • übertragene Datenmenge
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Internetadresse der vorhergehenden Seite (Referrer)
  • Angaben zum Programm, das die Daten abruft (User-Agent)

Die gespeicherten Daten werden nicht für statistische Zwecke herangezogen. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte, zu kommerziellen oder nichtkommerziellen Zwecken, erfolgt nicht. Eine Zusammenführung der Daten aus der Protokolldatei mit ggf. weiteren gespeicherten Daten, wie sie bei Inanspruchnahme anderer Angebote verbunden mit der Angabe von persönlichen Daten entstehen, findet nicht statt.

Ein direkter Bezug von der IP-Nummer aus der Protokolldatei auf Ihre Person ist nicht möglich und wird ausgeschlossen. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf die Internetinfrastruktur der KSK, bei Verstößen gegen die guten Sitten sowie bei sonstigen illegalen Handlungen, die im Zusammenhang mit der Benutzung des Internetangebots stehen, ausgewertet. Ein Rückschluss aus der IP-Nummer auf Ihre Person ist dabei nur über Ihren Einwahlprovider durch ein polizeiliches oder staatsanwaltschaftliches Ermittlungsverfahren möglich.

Wenn auf dieser Internetseite personenbezogene Daten abgefragt werden, so geschieht dies immer offen bei den Betroffenen. Es werden nur diejenigen Daten erfragt, die jeweils erforderlich sind. Wir behandeln die Daten vertraulich und verwenden sie nur im Rahmen des Datenschutzrechts zu den Zwecken, zu denen sie erhoben wurden. Ist eine Speicherung Ihrer persönlichen Daten (z. B. Name, Anschrift, E-Mail-Adresse) für den in Anspruch genommenen Informationsdienst notwendig, werden Ihre Daten nur solange gespeichert, wie es zur Erfüllung des Angebotes bzw. der Aufgaben KSK, für die die Daten erhoben wurden, erforderlich ist. Mit Beendigung eines Angebotes oder durch Abbestellung eines Informationsangebotes (z.B. Mailing-Verteiler) durch den Nutzer / die Nutzerin werden die personenbezogenen Daten nach maximal 6 Wochen unwiderruflich gelöscht.

Cookies

Die Internetseite kann ohne die Verwendung von Cookies in vollem Umfang besucht werden.

Im Zusammenhang mit den Kontaktformularen werden sogenannte Session-Cookies verwendet. Session-Cookies sind kleine Informationseinheiten, die ein Anbieter im Arbeitsspeicher des Computers des Besuchers speichert. In einem Session-Cookie wird eine zufällig erzeugte eindeutige Identifikationsnummer abgelegt, eine sogenannte Session-ID. Außerdem enthält ein Cookie die Angabe über seine Herkunft und die Speicherfrist. Dieses Cookies kann keine anderen Daten speichern. Das eingesetzte Session-Cookie wird gelöscht, wenn die Sitzung beendet wird – also wenn Sie das Browserfenster schließen oder eine andere Seite aufrufen.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit weiteren gespeicherten Daten, die beim Zugriff auf die Internetseite entstehen, sowie bei Inanspruchnahme anderer Angebote, die zum jeweiligen Zweck eine Angabe von persönlichen Daten erfordert, findet nicht statt.

Google Analytics

Die Internetseite nutzt Google Analytics, eine Open-Source-Analyseanwendung. Google Analytics verwendet Cookies, die eine Analyse der Benutzung der Internetseite ermöglichen. Diese Funktion lässt sich im Folgenden deaktivieren (siehe unter Widerspruch).

Die durch das Cookie erzeugten Informationen werden ausschließlich zur Verbesserung des Internetauftritts und Servers genutzt. Ihre IP-Adresse wird anonymisiert und kann nicht auf Sie zurückgeführt werden.

Beim Abruf einer Webseite werden Daten über diesen Vorgang durch Google Analytics gespeichert. Im Einzelnen sind dies die folgenden Informationen: Seitentitel, Suchbegriff, Suchmaschine, Seiten-URL, Anzahl der besuchten Seiten, Standort des Besuchers (Land), Provider, Browser, Betriebssystem, Bildschirmauflösung, Browserplugins, Besuchszeiten, Besuchsdauer, Eingangsseiten, Ausstiegsseiten, Downloads, verweisende Webseiten.

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken ausgewertet. Eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt.

Widerspruch

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Webseite verhindert: Tracking aktiviert

Auskunftsrecht

Als Nutzer des von der KSK bereitgestellten Internetangebotes haben Sie nach §§ 19–20 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) jederzeit das Recht, Auskunft über Art und Umfang der mit Ihrem Besuch auf der Internetseite verbundenen Speicherung zu erhalten. Die Auskunft ist für Sie unentgeltlich und wird auf Antrag im Rahmen Ihres Informationsinteresses gewährt. Bitte wenden Sie sich dazu an die Datenschutzbeauftragte der KSK.

Datenschutzbeauftragte

Für weitere Fragen und Auskünfte rund um das Thema Datenschutz wenden Sie sich an die Datenschutzbeauftragte der KSK: 

Micaela Schweers-Sander

Unfallversicherung Bund und Bahn

Weserstr. 47

26382 Wilhelmshaven

Tel.: 04421 / 407-1110

E-Mail: Datenschutz@uv-bund-bahn.de und/oder Informationsfreiheitsgesetz@uv-bund-bahn.de

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.