Zum Inhalt springen Zum Footer springen

Meldungen

Die Vorsorgeaufwendungen für die Basiskranken- und Pflegeversicherung müssen ab dem Steuerjahr 2019 auch ohne die Einwilligung des selbständigen Künstlers und Publizisten von der Künstlersozialkasse an die Finanzverwaltung gemeldet werden.

Weiterlesen

Die zunächst erwarteten Folgen der verspätet verarbeiteten Jahresmeldungen für das Jahr 2017 konnten nunmehr überwiegend beseitigt werden.

Weiterlesen

Die Jahresmeldungen für 2017 konnten nicht rechtzeitig an die Deutsche Rentenversicherung übermittelt werden.

Weiterlesen

Pressemeldung vom 08.08.2018

Weiterlesen

Die soziale Absicherung für selbständige Künstler und Publizisten ist wichtig und hat sich etabliert. Allerdings ist diese Akzeptanz nicht vollständig in allen Bereichen des Finanzierungssystems gegeben. Die Künstlersozialabgabe wird vereinzelt immer noch kritisiert.

Weiterlesen

Am Dienstag, 20. Februar 2018, verstarb Dr. Herbert Ehrenberg im Alter von 91 Jahren.

Weiterlesen

Bis zum 01.12.2017 muss das voraussichtliche Jahresarbeitseinkommen 2018 an die KSK übermittelt werden.

Weiterlesen

Der Abgabesatz sinkt zum zweiten Mal in Folge.

Weiterlesen

Am 01.01.2017 ist das Flexirentengesetz in Kraft getreten.

Weiterlesen

... geleistete Zahlungen an im Ausland lebende selbständige Künstler und Publizisten in die Bemessungsgrundlage der Künstlersozialabgabe mit einzubeziehen sind?

Weiterlesen